Striptease oder ‘mal nach innen gucken

Vom anderen Ich, von Gegesätzen und Gleichgewicht und von Seelenstriptease … Ich wage mich heute einmal etwas weiter aus dem Fenster als normal und lasse Dich, lieber Leser, an meinen Gedankengängen der letzten Wochen teilhaben. Während ich diese Zeilen schreibe, finde ich das sehr spannend, denn aufgrund meines Interviews für den PxP-Pool und der darin…

Meine Photokina 2018

Von wunderbaren Tagen, von großartigen Kollegen, von meiner Lieblingskamera und von unbändiger Vorfreude … So, die Photokina ist gelaufen. Als Soul of Street-Team haben wir wundervolle Tage gehabt. Einen kurzen Bericht dazu findet der geneigte Leser im Blog auf der Seite von Soul of Street. An dieser Stelle möchte ich meine Erfahrungen als Strassengeier schildern,…

Fotografische Entwicklung

Von Vorfreude, von Selbsterkenntnissen, und von Idolen und Inspirationen  … Ich muss heute einfach einmal meinen Gedanken freien Lauf lassen, um sie zu ordnen, denn um mein fotografisches Ich herum, vielmehr mit demselben geschehen im Moment viele, ganz unglaubliche Dinge. Nachdem ich im Januar dem Redaktionsteam von Soul of Street quasi als freier Mitarbeiter beitreten…

High Contrast – ich scheiß’ aufs Histogramm

  Von einer neuen Serie, von unangepasstem Sprachgebrauch und vom selbstfindungsbedingten Sprengen von Ketten …   Dem geneigten Leser ist keineswegs neu, dass ich Grenzen, Kästchendenken und Dogmas nicht viel abgewinnen kann, und ein Großteil meines Strebens, sowohl meine fotografische Arbeit, als auch meine Lebensführung betreffend, dem Verlegen des Ersten, dem Aufbrechen des Zweiten und…

Das gefragte Portrait

Vom Springen über Schatten, von überraschender Offenheit, vom Warum, vom Wie und vom Was … Ich hatte kürzlich ein ganz wunderbares Erlebnis mit einer Gruppe Obdachloser und Straßenmusikanten, das sehr lustig und inspirierend war. Dieses Erlebnis und das gute Gefühl, dass sich einstellt, wenn ich an meinem gegenwärtig wichtigsten Projekt arbeite, nehme ich zum Anlass,…

DSGVO

Vom 25. Mai 2018, von Sorgen wegen neuer Datenschutzrichtlinien, von Kanonen, mit denen auf Spatzen geschossen wird und von Schlüssen, die der Autor dieser Zeilen aus der unangenehmen Situation zieht … Eigentlich bin ich kein Fan von Artikeln über rechtliche Fragen, aber die neue Datenschutz Grundverordnung, die am 25. Mai in Kraft tritt, wirft viele…